Kostenlose Arbeitsblätter zu Insekten

Insekten sind nicht nur spannend, sondern auch gefährdet. Mit unseren kostenlosen Arbeitsblättern zu Insekten lernen Kinder alles über die kleinen Brummer und wie sie sie schützen können.

Biene auf Blüte
Bild von Martin Ludlam auf Pixabay

Von weitem sehen sie nur aus wie fliegende und summende Punkte.

Aber aus der Nähe betrachtet sind sie ziemlich faszinierend: Insekten!

Ob Biene oder Wespe, Schmetterling oder Marienkäfer, Heuschrecken oder Libellen: Insekten fliegen uns oft ganz selbstverständlich um die Nase, sitzen im Klee oder landen auf unserem Kuchen. Manchmal freuen wir uns über ihren Besuch und bestaunen die fleißigen Tierchen in ihren bunten Gewändern. Manchmal ärgern wir uns und verjagen sie vom Balkon oder aus dem Garten.

Aber was sind Insekten eigentlich genau? Und was wollen sie auf unserem Kuchentisch?

Mit Kindern über Insekten sprechen: Kostenlose Arbeitsblätter von peachy

Insekten sind eine spannende Spezies. Es gibt unzählige Tierchen, die in die Schublade ‚Insekten‘ fallen und auf den ersten Blick scheinen Marienkäfer und Heuschrecke, Ameise und Biene wirklich wenig gemeinsam zu haben. Doch bei genauerer Betrachtung wird die Verwandtschaft deutlich.

Alle Insekten krabbeln auf sechs Beinchen durch die Gegend – und nutzen ihre Flügel, wenn es schneller gehen soll. Ihre Körper bestehen aus drei Teilen, die von einem Chininpanzer umhüllt sind und mit ihren Facettenaugen haben sie einen Rundum-Blick, von dem wir Menschen nur träumen können.

Und noch etwas haben die Insekten gemeinsam: Sie haben einen ausgeprägten, süßen Zahn! Zucker zieht sie magisch an. Deshalb läuft ihnen beim Anblick unseres Kuchens sofort das Wasser im Mund zusammen. Und deshalb fliegen sie im Frühjahr unermüdlich von Blüte zu Blüte und sammeln den süßen Nektar ein, der dort zu finden ist. Dabei verteilen sie auch Blütenpollen und stellen so sicher, dass die Blumen, Sträucher und Bäume sich weiterverbreiten. Und dass im Herbst daran Obst und Früchte wachsen können. Ohne die Hilfe von Biene und Co. wäre das unmöglich.

Leider haben Insekten aber keinen leichten Stand: Umweltverschmutzung und der Einsatz von giftigen Substanzen in der Landwirtschaft setzen ihnen schwer zu. Seit mehr als 30 Jahre können wir deshalb ein Insektensterben beobachten.

All das ist für Kinder nicht nur spannend und faszinierend – es ist auch wichtig, dass Kinder sich mit dem Ökosystem um sie herum auskennen. Kinder sollten gut Bescheid wissen über Insekten, über deren Nutzen und auch über die Gefahr, in der sie schweben. Denn nur so können sie selbst verantwortlich handeln und ihren Teil zum Schutz der Insekten beitragen.

Deshalb gibt es von peachy jetzt drei kostenlose Arbeitsblätter zum Herunterladen und Ausrucken. Kinder ab dem Vorschulalter bis zum Ende der Grundschule können sich in verschiedenen spannenden und kniffligen Aufgaben mit Insekten beschäftigen. Sie lernen dabei dir Merkmale von Insekten kennen, erfahren, wer alles zur Gruppe der Insekten gehört und warum Insekten besonderen Schutz brauchen. Die Arbeitsblätter können in der Grundschule oder in der Vorschule oder einfach zu Hause genutzt werden.

Kostenlose Arbeitsblätter zu Insekten
Kostenlose Arbeitsblätter zu Insekten
Kostenlose Arbeitsblätter zu Insekten
Kostenlose Arbeitsblätter zu Insekten
Kostenlose Arbeitsblätter zu Insekten
Kostenlose Arbeitsblätter zu Insekten

Geballtes Insekten-Wissen: Das Lernheft VerstehMal: Insektensterben

Und wer zum echten Insekten-Experten (oder zur Insekten-Expertin) werden will, für den gibt es auch ein passendes Lernheft. Im Heft VerstehMal: Insektensterben machen sich die drei Freund*innen Leo, Tarek und Alessia auf die Spur der kleinen Summer. Sie erfahren, was Insekten ausmacht, was sie bedroht und wie wir ihnen helfen können. Die Informationen sind in kurzen, kindgerechten Comics verpackt und werden anschaulich und alltagsnah vermittelt. Dabei gibt es sowohl konkrete Infos zu Insekten als auch Hintergrundwissen zum Ökosystem allgemein, zu Landwirtschaft früher und heute und vieles mehr. Auf jeder Doppelseite finden die Kinder außerdem praktische Rätsel, Mal- und Spielaufgaben oder Anregungen zum Recherchieren, Basteln und Umsetzen im eigenen Alltag. Das Heft kann von größeren Kindern ab etwa 7 Jahren selbständig genutzt werden, es eignet sich aber au h zum Einsatz im Unterricht oder in der Vorschule.

VerstehMal: Insektensterben gibt es hier im peachy-shop.

Mehr zum Lernheft Insektensterben gibt es hier im Blog.

Hier haben wir gute Ideen gesammelt, wie ihr euren Garten oder Balkon insektenfreundlich machen könnt!

Titelbild vom Lernheft VerstehMal: Insektensterben

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.