24 Seiten Gesundheits-Wissen für Kinder: Das VerstehMal-Heft „Viren und Bakterien“

Keime, Immunsystem, Impfungen – Was sind eigentlich Krankheiten, wie schützt sich mein Körper und was kann ich dazu tun?
Mit dem Lernheft „VerstehMal! Viren und Bakterien“ werden Kinder spielerisch zu Profis im ‚Gesundbleiben‘. Nicht nur zu Corona-Zeiten.

MNS, FFP2, Aerosol, Triage, Desinfektion, AHA, Sars, Lockdown …

Das Jahr 2020 hat ziemlich viele Begriffe in unseren täglichen Sprachgebrauch gespült, die wir vorher nie benutzt – oder sogar nie gehört – hatten. Und die meisten davon hätten wir auch lieber gar nicht kennen gelernt …

Während sich das ‚Corona‘-Virus von China aus munter auf Weltreise machte, blieben wir plötzlich daheim, mussten auf Abstand gehen und wurden Expertinnen und Experten im ‚Gesundbleiben‘. An den Straßen hängen plötzlich mehr AHA-Plakate als Konzert-Ankündigungen. Unsere Freund*innen schicken mehr Mundschutz-Fotos als Urlaubsbilder. Und dank ZOOM und Co. kennen wir die Haustiere aller Schulkamerad*innen und Arbeitskolleg*innen persönlich.

Masken gegen Viren und Bakterien sind durch Corona tägliche Begleiter im Alltag geworden.
Bild von congerdesign auf Pixabay

Klar – das nervige Virus hatte auch Gutes. Plötzlich wurden Wissenschaftler*innen, die sonst eher unsichtbar in ihren Laboren werkeln, zu Medienstars. Vielen Menschen wurde der Wert von Wissenschaft und Forschung so bewusst wie nie zuvor. Auch die Leistungen von Ärzt*innen, Pfleger*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Verkäufer*innen und und und … werden plötzlich viel sichtbarer – und Vielen ist jetzt erst klar, wie aufgeschmissen wir ohne all diese Menschen wären. Und natürlich – ohne Corona wäre uns nie aufgefallen, wie lebensnotwendig und wie witzig Klopapier ist. Der Klopapier-Witz hat sich zu einer ganz eigenen Witzekategorie gemausert – hier sammelt zum Beispiel die Tiroler Tageszeitung ein paar der witzigsten Blüten aus der Klopapier-Hamsterei!

Unverzichtbar: Klopapier wurde während des Corona-Virus plötzlich zum "weißen Gold"

AHA – gesund bleiben, aber wie?

Das Wichtigste ist aber sicher: Wir haben jede Menge darüber gelernt, wie sich Krankheiten verbreiten. Und wir haben gelernt, wie wir uns davor schützen.

Echt, haben wir das jetzt erst gelernt?

Eigentlich nicht … Ordentliches Händewaschen, Niesen in die Armbeuge oder Abstand zu kranken Personen, das alles ist schließlich nicht nur zu Corona-Zeiten sinnvoll. Die meisten Vorsichtsmaßnahmen, die jetzt plötzlich zu neuer Berühmtheit kommen, gab es natürlich schon immer. Und irgendwie kannten wir sie ja auch. Wir haben sie nur oft nicht besonders ernst genommen.

Dafür ist jetzt ihre Zeit gekommen!

Und damit ist auch die Zeit aller Eltern und Lehrer*innen, Ärzt*innen und Apotheker*innen gekommen, die ihre Vorträge zu Händewaschen, Abstand halten und Taschentücher wegwerfen längst perfektioniert haben. Endlich wird ihnen zugehört!

Gesund bleiben – für Kinder anschaulich und praktisch erklärt

Cover Lernheft VerstehMal: Viren & Bakterien

Gerade für Kinder ist es aber oft gar nicht so einfach, all diese Regeln zu verstehen. Viren, Bakterien, Hygiene – all das sind so abstrakte Themen, dass sie sich für Kinder im Alltag oft einfach nicht so wichtig anfühlen. Deshalb brauchen Kinder gute Erklärungen, anschauliche Beispiele und Informationen, die sie verstehen und auf ihr Leben anwenden können. Wie das VerstehMal!-Heft „Viren und Bakterien“.

In dem Lernheft beschäftigen sich die Kinder Tarek und Alessia mit dem Thema krank werden und gesund bleiben – sie lernen, wie Viren und Bakterien aussehen, finden heraus, wie das Immunsystem funktioniert und überlegen sich, wie sie sich am besten vor den kleinen Angreifern schützen. In kurzen, anschaulichen Texten wird das komplexe Thema „Viren und Bakterien“ für Kinder im Vor- und Grundschulalter verständlich und alltagsnah erklärt. Dazu gibt es jede Menge Rätsel, Spiele und Mitmach-Aufgaben.

Mit dem Heft können Kinder alleine, gemeinsam mit der Familie oder in der ganzen Schulklasse zu Expert*innen rund um Viren und Bakterien werden. Und vor allem zu Expert*innen rund ums Gesundbleiben! Es eignet sich für Pädagog*innen, Erzieher*innen und Lehrer*innen zum Einsatz in Gruppen, aber auch zur Freiarbeit. Und es ist perfekt für Kinderärzt*innen oder Apotheken, um es an Kinder auszugeben.

Das VerstehMal!-Heft gibt es hier im peachy-Shop, für Städte, Gemeinden, Kliniken oder Apotheken kann es individualisiert werden.

Denn wenn wir eines aus der Corona-Pandemie mitnehmen und unseren Kindern weitergeben sollten, dann ist es das: Ein bewussterer Umgang mit unserer Gesundheit und bessere Strategien, um uns vor Angreifern aller Art zu schützen.

Und die lustigen Videos, die nehmen wir auch mit …

Ihr wollt noch mehr wissen über Viren, Bakterien & Co? Hier haben wir gute Seiten und Angebote im Netz für euch zusammen getragen!

1 Kommentar zu „24 Seiten Gesundheits-Wissen für Kinder: Das VerstehMal-Heft „Viren und Bakterien““

  1. Pingback: Viren, Bakterien, Corona – gute Internet-Seiten für Kinder » Lernhefte von VerstehMal

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.